Pfarrfest - Tombola-Gewinne können abgeholt werden

170912PfarrfestLoseFolgende Gewinne wurden beim Pfarrfest nicht abgeholt:
Rote Lose: Nr. 351, 473, 574, 735, 753, 841, 938, 962
Grüne Lose: Nr. 068, 199, 346, 420, 451
Die Gewinne können ab Dienstag (12.09.) im Pfarrbüro, An der Propstei 13, montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr gegen Vorlage des Loses abgeholt werden.

"running deep" startet am 12.09.17

170911runningdeep1170911runningdeep2Joggen kann Meditation und spirituelle Übung sein: 

- rauskommen aus den Gedanken
- im Hier und Jetzt sein
- den Körper spüren - zu sich finden - sich mit der Natur verbinden
- mit einer tieferen Ebene des Lebens in Kontakt kommen.

Wir kombinieren gemeinsames Joggen in der Natur mit Techniken der Achtsamkeit und Meditation. Nach einem gemütlichen Warmlaufen gibt es einen Impuls. Anschließend joggen wir etwa eine halbe Stunde meditierend und im Schweigen. Nach einer kurzen Austauschrunde laufen wir zurück zum Treffpunkt. Du musst nicht schon besonders geübt sein im Joggen, solltest aber erste Erfahrungen mitbringen. Wir treffen uns in Laufkleidung auf dem Parkplatz vor der Dominikanerkirche, Vechta.

Termine:
Dienstag 12., 19. u. 26.09.17
jeweils 18.00 – 19.00 Uhr

Musikalische Vesper in St. Georg am 01.10.17

PropsteichorkleinAm Sonntag, dem 1. Oktober, findet um 16.30 Uhr die nächste Musikalische Vesper in der Propsteikirche St. Georg statt.
Der Schwerpunkt des Programms beinhaltet passend zur Liturgie des Sonntags Kompositionen zum Thema "Erntedank".
Solistinnen sind Nadja Kossinskaja (Kiew/Tecklenburg) mit der Konzertgitarre sowie Ulrike Lausberg (Tecklenburg) an der Chororgel.
Zu dieser musikalischen Veranstaltung unter dem Motto "Pfeifenklang und Saitenzauber" ist die ganze Pfarrgemeinde bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.

Projekt Kirchenbank vom 04.09.-08.09. vor der Bücherei

170904Kirchenbank min"Kommt ... und ruht ein wenig aus!" Unter diesem biblischen Motto findet in diesen Tagen das Spontanprojekt "Kirchenbank" vor der Pfarrbücherei an der Großen Straße statt. Eine ausrangierte Kirchenbank der Propsteikirche steht von Montag (04.09.) bis Freitag (08.09.) von ca. 8 bis mindestens 18 Uhr als Ort der Ruhe und Pause für Passanten zur Verfügung. Wer mag, kann sich dort einfach für ein paar Minuten oder länger hinsetzen und die Umgebung auf sich wirken lassen. Zu nicht festgelegten Zeiten werden auch Mitglieder des Seelsorgeteams und Mitglieder des Pfarreirates bzw. der Kirchengemeinde vorbeischauen und stehen für Smaltalks zur Verfügung. Vielleicht finden vor Ort auch noch weitere Spontanprojekte statt.

Über das Projekt wird tagaktuell in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram berichtet. Gerne können Bilder und Eindrücke von der Kirchenbank über die sozialen Medien und per Email an uns gesendet werden. 

Bedingungen für das Einsenden von Bildmaterial:

weiter »

SanierungGeorgklein

Nächste Termine

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke