Findus-Initiatoren suchen neue Paten

finduswortmarke2Das Projekt Findus kümmert sich seit über zwei Jahren erfolgreich in Vechta um Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von 4-13 Jahren. Das Projekt der Gemeindecaritas im Dekanat Vechta und der katholischen Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt, in Kooperation mit der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Vechta bedarf der Unterstützung von ehrenamtlichen Unterstützer/-innen.

Die Patenschaft ist auf ein Jahr angelegt. Es werden dringend weitere Paten/Patinnen gesucht. Interessierte melden sich bitte bei Pastoralreferentin Gabriele Lachner (Tel. 0175-3548680) oder Johannes Lamping vom Caritassozialwerk (Tel. 04441-8707634). Rückmeldungen sind auch per folgender Emailadresse möglich findus[at]caritas-sozialwerk[dot]de (DR)

Folgender OV-Artikel vom Samstag, 26.08.17 auf Seite 11 geht umfassend auf das Projekt ein. (Der Veröffentlichungsgenehmigung der Oldenburgischen Volkszeitung liegt vor.)

OV170826Findus

Pfarrfest - Tombola-Gewinne können abgeholt werden

170912PfarrfestLoseFolgende Gewinne wurden beim Pfarrfest nicht abgeholt:
Rote Lose: Nr. 351, 473, 574, 735, 753, 841, 938, 962
Grüne Lose: Nr. 068, 199, 346, 420, 451
Die Gewinne können ab Dienstag (12.09.) im Pfarrbüro, An der Propstei 13, montags bis donnerstags in der Zeit von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr gegen Vorlage des Loses abgeholt werden.

"running deep" startet am 12.09.17

170911runningdeep1170911runningdeep2Joggen kann Meditation und spirituelle Übung sein: 

- rauskommen aus den Gedanken
- im Hier und Jetzt sein
- den Körper spüren - zu sich finden - sich mit der Natur verbinden
- mit einer tieferen Ebene des Lebens in Kontakt kommen.

Wir kombinieren gemeinsames Joggen in der Natur mit Techniken der Achtsamkeit und Meditation. Nach einem gemütlichen Warmlaufen gibt es einen Impuls. Anschließend joggen wir etwa eine halbe Stunde meditierend und im Schweigen. Nach einer kurzen Austauschrunde laufen wir zurück zum Treffpunkt. Du musst nicht schon besonders geübt sein im Joggen, solltest aber erste Erfahrungen mitbringen. Wir treffen uns in Laufkleidung auf dem Parkplatz vor der Dominikanerkirche, Vechta.

Termine:
Dienstag 12., 19. u. 26.09.17
jeweils 18.00 – 19.00 Uhr

Musikalische Vesper in St. Georg am 01.10.17

PropsteichorkleinAm Sonntag, dem 1. Oktober, findet um 16.30 Uhr die nächste Musikalische Vesper in der Propsteikirche St. Georg statt.
Der Schwerpunkt des Programms beinhaltet passend zur Liturgie des Sonntags Kompositionen zum Thema "Erntedank".
Solistinnen sind Nadja Kossinskaja (Kiew/Tecklenburg) mit der Konzertgitarre sowie Ulrike Lausberg (Tecklenburg) an der Chororgel.
Zu dieser musikalischen Veranstaltung unter dem Motto "Pfeifenklang und Saitenzauber" ist die ganze Pfarrgemeinde bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.

SanierungGeorgklein

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke