Kath. Kindertagesstätte St. Marien Oythe

Betreuungsmöglichkeiten:

Kinderkrippe und Kindergarten

 

Besonderes im Konzept:

Unsere Arbeit richtet sich nach dem situationsorientierten Ansatz. Ein Prinzip des situationsorientierten Ansatzes ist der Einbezug, aller an der Situation beteiligten in den gemeinsamen Lernprozess.

Selbstverständlich berücksichtigen wir die Entwicklung eines jeden Kindes, um es individuell und alters-entsprechend zu fördern.

Durch Beobachtung der Kinder-Interessen über einen längeren Zeitraum, suchen wir gemeinsam mit den Kindern ein Projektthema. Alle Kinder werden durch die Kinder-Konferenz / Besprechung motiviert aktiv an der Themenfindung teilzunehmen. In den einzelnen Gruppen kommt es so zu unterschiedlichen Themen. Dauer und Umfang des Projektes richtet sich nach dem Interesse und den Bedürfnissen der Kinder.

Wir sind eine katholische Einrichtung unserer Pfarrgemeinde und vermitteln den Kindern Grundsätze des christlichen Glaubens. Die religiösen Feste haben eine fundamentale Bedeutung und werden in unsere Arbeit integriert.

Ziel unserer Arbeit ist es, Kinder zur Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Lebenssituationen zu befähigen und ihnen soziale, emotionale, kognitive und weltanschauliche Lernprozesse zu ermöglichen und Erfahrungsräume zu eröffnen.


Öffnungszeiten Kindergarten:

5 Vormittagsgruppen
Gruppengröße: 25 Kinder
Alter: 3 – 6 Jahre
Regelöffnungszeit: 8.00 – 12.00 Uhr
Verlängerte Öffnungszeit: 7.30 – 13.30 Uhr


Öffnungszeiten Kinderkrippe:

2 Vormittagsgruppen
Gruppengröße: 15 Kinder
Alter: 0-3 Jahre
Regelöffnungszeit: 7.30 – 12.30 Uhr
Verlängerte Öffnungszeit: 7.30 – 13.00 Uhr
Leitung: Mechthild Kenkel


Anschrift/Kontakt:

Oythe 16b
49377 Vechta
Tel. 04441-3060
E-Mail: Kiga.oythe@ewetel.net


Anfahrt:

From Address:

From Address:
oder Map