Familiengottesdienste starten am 21.08.16

Aufgrund des Stoppelmarktes startet das Familiengottesdienstprogramm erst wieder am Sonntag, den 21.08.2016. Dann findet um 9.30 Uhr eine Kinderkirche in der Werktagskapelle der Kirche Maria Frieden statt. Der Flyer mit der Gottesdienstübersicht wird in der nächsten Woche online gestellt.

Kaplan Stefan Schürmeyer verlässt Vechta im September in Richtung Ascheberg

2016 07 05 Schuermeyer 800Kaplan Stefan Schürmeyer wird Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg und verlässt damit nach etwas mehr als drei Jahren die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Vechta. Der 39-Jährige empfing das Sakrament der Priesterweihe im Jahr 2010.
Noch im selben Jahr trat er eine Kaplansstelle in St. Otger Stadtlohn an. Seit 2013 arbeitet er als Kaplan in St. Mariä Himmelfahrt in Vechta im niedersächsischen Teil des Bistums Münster.
Die Amtseinführung wird voraussichtlich am Sonntag, 18. September, stattfinden.

Foto/Text: Bischöfliche Pressestelle Münster
Quelle: Pressetext der Bischöfl. Münsterschen Offizialates Vechta

Pastoralreferentin Angela Boog verstärkt Seelsorgeteam

BoogAngelakleinZum 01.08.2016 wird die Pastoralreferentin Angela Boog aus Emstek das Seelsorgeteam unserer Kirchengemeinde verstärken. Angela Boog hat ihre Ausbildungszeit als Pastoralassistentin von 2014 bis 2016 in der Pfarrgemeinde St. Vitus in Visbek absolviert und hat in diesen Tagen mit Erfolg die Abschlussprüfungen in Münster bestanden. Dazu gratulieren wir ganz herzlich.
Angela Boog wird mit einer 100%-Stelle tätig sein und ihr Büro im Pfarrhaus (An der Propstei 13) haben. Weitere Informationen folgen dann im August.

Mehr Infos zu Angela Boog unter dem folgenden Link:
Pressemeldung des Offizialates vom 04.07.2014

Mit dem Rad zum Katholikentag

KT Start Fahrradpilger 2497 KT Start Fahrradpilger 2500

 

 

 

 

 

Am Dienstag (24.05.) sind Radfahrerinnen und Radfahrer aus Lohne, Langförden und aus unserer Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt Vechta Richtung Leipzig zum Katholikentag gestartet. Nach drei Etappen haben die Radpilger die ca. 420 km lange Strecke am Fronleichnamstag erreicht. Der Reisesegen für die Teilnehmer fand in der St. Marien Kirche in Oythe statt. Wir wünschen den Teilnehmern einen wunderschönen Katholikentag!
Die Fotos stellte uns freundlicherweise Johannes Hörnemann vom Offizialat zur Verfügung. Mehr Infos zum Katholikentag in den Pressemeldungen des Offizalates.

Nächste Termine

Feb
21

21.02.2017 19:00 - 22:00

Feb
26

26.02.2017 10:45 - 11:45

Mär
1

01.03.2017 19:30 - 20:30

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke