Segnungsgottesdienst für Paare am Valentinstag (14.02.17)

170203PlakatSegnungsgottesdienstWissen Sie noch, was Sie Ihre Hochzeit gekostet hat?
Und was investieren Sie, liebe Paare, in Ihre Beziehung, um sie voll auszukosten?
Etwas in Ihre Beziehung zu investieren, wird Sie wenig kosten. Gar nichts zu investieren, kann Sie viel kosten, sogar Ihre Beziehung.
Es gibt viele Möglichkeiten, sich als Paar etwas Gutes zu tun.

Eine besondere Möglichkeit ist der ökumenische Segnungsgottesdienst am Valentinstag. Er wird in diesem Jahr bereits zum 11. Mal gefeiert und findet
am Dienstag, 14.2.17, um 19 Uhr in der Propsteikirche St. Georg statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen, auch wenn Sie nur als Einzelperson teilnehmen können.
Im Anschluss an die Segensfeier können sie mit anderen Paaren im Pfarrheim der Propstei an der Burgstraße mit einem Glas Wein auf Ihre Liebe anstoßen.
Der Rosenkranz und die Abendmesse fallen am Dienstagabend aus. (Rita Eckholt/Vorbereitungsteam)

Verabschiedung von Sr. Felizia und Sr. Alfonsis

170201VerabschiedungSchwestern1Am vergangenen Mittwoch fand die Verabschiedung von Sr. Felizia und Sr. Alfonsis statt. Die beiden Schwestern vom heiligen Namen Mariens verlassen in einigen Tagen verlassen Vechta. Damit endet auch die 60jährige Geschichte der Niederlassung in Vechta.
Propst Michael Matschke bedankte sich bei den beiden Schwestern in seiner Predigt im Verabschiedungsgottesdienst für das 20 bzw. 30 jährige Wirken in Vechta. Er betonte, dass besonders die älteren Gemeindemitglieder und auch die Bewohner von Altepflegeeinrichtungen in der Stadt vom seelsorglichen Dienst der Schwestern profitiert hätten. 
Bei einer anschließenden Kaffetafel im Pfarrheim St. Georg nutzten viele Gemeindemitglieder die Gelegenheit, sich mit persönlichen Worten und Geschenken von den Schwestern zu verabschieden. (DR/Fotos DR)

Klicken Sie Weiter zum Betrachten der Bildergalerie!

weiter »

Meditieren am Sonntagabend

170129MeditierenKircheCampusTrescherAm Sonntag, 29. Januar, 19.00-20.00 besteht erstmals die Möglichkeit, in der Kapelle der Kirche am Campus gemeinsam zu meditieren. Weitere Treffen finden jeweils am letzten Sonntagabend im Monat statt. Hervorgegangen ist das Angebot aus einem Einführungskurs in die Meditation in der Adventszeit. Auch wer nicht daran teilgenommen hat, ist herzlich willkommen. Nach einem bewussten Ankommen sitzen wir zwei Einheiten in Stille, dazwischen Gehmeditation oder kurze Pause. Bei Fragen können Sie sich gerne wenden an: stephan.trescher[at]bmo-vechta.de oder über 0170 5666993.

weiter »

Albert Lüken wird neuer Kaplan in Vechta

170122AlbertLuekenneuerKaplanHoernemannHeute wurde die freudige Botschaft schon in allen Gottesdiensten in unserer Kirchengemeinde mitgeteilt: Albert Lüken wird ab dem 01.02.2017 neuer Kaplan in unserer Gemeinde. 
Albert Lüken ist 30 Jahre alt und kommt gebürtig aus Barßel (Lk. Cloppenburg). Am 10.10.2013 wurde er in Rom zum Priester geweiht. Seit 2014 war als Kanonikus und Kaplan in St. Remigius Borken und Christus König Borken-Gemen tätig.
Wir freuen uns sehr, dass Albert Lüken unser Seelsorgeteam verstärkt und wünschen ihm einen guten Start und Gottes Segen für das das Wirken in unserer Gemeinde. (DR/Infos und Fotos: BMO Vechta/Hörnemann)

SanierungGeorgklein

Nächste Termine

19Okt
19.10.2017 19:30 - 21:30
Pfarreirat
Pfarrheim St. Georg
22Okt
22.10.2017 10:45 - 11:45
Familiengottesdienst
Kirche St. Marien Oythe
25Okt
25.10.2017 19:30 - 21:00
Katechetentreffen Firmung
Pfarrheim St. Georg

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke