13 neue Messdiener in St. Marien Oythe

161203NeueMessdienerOytheAm vergangenen Samstag wurden 13 neuen Messdienerinnen und Messdiener in die Gemeinschaft der Messdiener St. Marien Oythe aufgenommen. In einer von Pastoralreferent Daniel Richter vorbereiteten Messfeier stellten sich die neuen Altardiener vor und erhielten von Propst Michael Matschke das Messdienerkreuz und eine Urkunde. Die Mädchen und Jungs wurden über mehrere Monate von Thomas Rohenkohl (obere Reihe 1.v.l.) und Josef Böske (untere Reihe 1.v.r) seit den Sommerferien auf den Dienst vorbereitet. Wir wünschen den Messdienern viel Freude am Dienst und bedanken uns bei den beiden Ausbildern!

Lateinamerikanisches Weihnachtskonzert am 09.12.16 in Lohne

161211Siembra Foto von Hans Werner Burgdorff„...und um Mitternacht schien die Sonne“

Weihnachten ohne Orgel, ohne Tanne und Choräle und bei 30 Grad? Wie diese Feier auf harten Kirchenbänken in Lateinamerika klingt und welch schöne Rituale es dort gibt, das präsentieren Siembra in diesem Programm!
Nicht weniger festlich, aber rhythmisch getrieben von der fellbespannten Bombo und dem Horn getrockneter Ziegenfüßchen. Akkorde gezogen und gedrückt aus dem Klavier für Arme, dem ehemals deutschen Exportgut genannt Akkordeon.

weiter »

KAB Maria Frieden spendet an Honduras-Hilfe

161204KABMFSpendeAuf ihrer Adventsfeier konnte die KAB Maria Frieden einen Spendenscheck in Höhe von 1800 Euro überreichen. Die Summe stammt aus den Einnahmen der Aktionen auf dem Thomasmarkt, wo die KAB Maria Frieden einen Bier- und einen Glühweinausschank anbietet.
Das Geld geht an die Honduras-Hilfe des Landesverbands Oldenburg der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB). Den Scheck nahmen Rosa Maria und Gerd Mäurer in Empfang, die sich seit langer Zeit in der Hondurashilfe engagieren. Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, Familien eine Zukunft zu schenken sowie Starthilfen aus Not und Arbeitslosigkeit zu bieten. (KAB/V. Bölsker)

Sr. Josefa Maria Bergmann vom Pfarreirat verabschiedet

161202VerabschiedungSrJosefaIn der letzten Sitzung des Pfarreirates im Jahre 2016 stand neben dem Rückblick auf das Jahr leider auch die Verabschiedung von Sr. Josefa Maria Bergmann auf dem Programm. Sr. Josefa Maria verlässt Anfang 2017 Vechta und übernimmt in Coesfeld ab das Amt der Provinzoberin. In einem kurzen Rückblick schaute sie auf über 11 Jahre ehrenamtliches Engagement im Pfarrgemeinderat und Pfarreirat zurück, die ihr viel Freude bereitet hätten. Die Vorsitzende Andrea Wolking bedankte sich im Namen des Pfarreirates und der Kirchengemeinde bei Sr. Josefa Maria für den vorbildlichen Einsatz für die Gemeinde und übereichte zwei Präsente. Wir wünschen Sr. Josefa Maria für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. (DR)

Nächste Termine

Feb
21

21.02.2017 19:00 - 22:00

Feb
26

26.02.2017 10:45 - 11:45

Mär
1

01.03.2017 19:30 - 20:30

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke