Frauenbund St. Georg spendet für Restaurierung zweier Heiligenfiguren

180917SpendenuebergabeFrauenbundGeorg1Der Frauenbund St. Georg hat kürzlich Kaplan Albert Lüken einen Scheck über 800 Euro für die Sanierung der Propsteikirche überreicht. Mit dem Geld sollen zwei Heiligenfiguren restauriert werden. Bei den Figuren handelt es sich um die Hl. Agatha und den Schutzengel mit Kind.
In Kooperation mit dem St. Georgs-Verein wird die Kirchengemeinde demnächst ein Patenschaftsprojekt für die Restaurierung weiterer Heiligenfiguren vorstellen. Dabei wird eine Liste mit allen Heiligenfiguren (inkl. Kostenschätzung) der Propstei veröffentlich, für die gezielt Sponsor-Paten gesucht werden, die die Restaurierung einer Figur finanziell unterstützen. Mehr dazu demnächst hier. Interessierte können sich schon jetzt bei Kaplan Albert Lüken (Tel. 04441-924 9-0) melden. (DR)

Anmeldung Erstkommunionfeiern 2019

180919AnmeldungErstkommunionfeiernPage2Von Montag (24.09.) bis Mittwoch (26.09.) können von 9 bis 17 Uhr im Büro von Pastoralreferentin Angela Boog (Pfarrhaus/An der Propstei 13) die Anmeldungen für die Erstkommunionfeiern 2019 vorgenommen werden. (DR)

Feste in Christentum, Islam, Judentum und Yezidentum - du bist eingeladen!

10737 dialog islam farbigHat das muslimische Opferfest wirklich etwas mit Abraham zu tun? Warum färben Yeziden in der Nähe unseres Osterfestes auch Eier bunt? Wie erkläre ich als Christin/Christ anderen Menschen, was wir an Weihnachten wirklich feiern? Und wie war das mit dem jüdischen Pessah und dem christlichen Ostern?
An vier Abenden (27.09.18/29.11.18/14.03.19 und 04.04.19) werden Frauen und Männer der jeweiligen Religionsgemeinschaft Inhalt und Gebräuche je eines Festes ihrer Religion erklären. Außerdem werden wir typische Festspeisen genießen und Bräuche erleben.

Der erste Abend widmet sich am Do., 27.09.18, 18-21 Uhr dem muslimischen Opferfest

Ort: KVHS (Kreisvolkshochschule), Bahnhofstr. 1

Anmeldung unter: 04441 937780 oder info@kvhs-vechta.de

Eintritt frei. (DR/Bild: Birgit Seuffert In: Pfarrbriefservice.de)

#DNKGTT

Häh? Wie bitte? Mit dem Hashtag (Schlagwort) #DNKGTT machen das Bischöflich Münstersches Offizialat in Vechta, der KLJB Landesverband Oldenburg sowie die Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Vechta auf einen Aktionsmonat zum Thema Ernährung aufmerksam. Auf dem Programm stehen drei Workshops und eine Abschlussveranstaltung:
Dnkgtt- 15.09. Smothie-Workshop in Emstek
- 21.09. Wurst-Workshop in Vechta
- 29.09. Konsum-Workshop in Vechta
- 02.10. Abschlussveranstaltung Erntedank in Vechta

Anmeldungen bitte unter 04441-872 267 oder 266 oder Email kljb@bmo-vechta.de da die Plätze begrenzt sind. (DR)

Nächste Termine

Projekte

BoahAWS

 

finduswortmarke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen