Aktuelle Mitteilung - Vorbereitung Erstkommunion und Firmung 2021

Liebe Kinder und Jugendliche!
Liebe Eltern – liebe Katecheten*innen!

FirmungEkoNovPage2020 ist anders – wir haben die Anmeldungen zur Firmung und zur Kommunionvorbereitung entgegengenommen. Ein erster Abend für die Katecheten*innen in der Firmung hat stattgefunden, Elternabende für die Erstkommunion ebenso.

Wir haben uns dafür entschieden mit der Katechese zu beginnen und im Frühjahr des kommenden Jahres die Feiern zu begehen.
Die erhöhten Zahlen bei den Neuinfektionen, sowie die Vorgaben des Bundes, Landes und des Landkreises und der Aufruf private Treffen mit mehreren Haushalten zu verringern, stimmen uns nachdenklich.

Unsere Katechesen könnten zwar in den Pfarrheimen im Rahmen der Religionsausübung stattfinden, da ein Hygienekonzept und Räume mit großen Abstandsmöglichkeiten bereitstehen.
Aber: Wir wissen auch, dass eine Kommunion und eine Firmung etwas mit Kontakt und Erfahrung zu tun hat: Gemeinschaft, Gebet, Gesang, Gottesdienst, Übungen, Spiele, Freizeit, Teilen, …

Wir sind im Seelsorgeteam aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Entschluss gekommen, dem Infektionsgeschehen durch direkte Treffen in unseren Pfarrheimen keine Angriffsfläche bieten zu wollen und möchten damit der Empfehlung des Bundes, des Landes und des Landkreises folgen, direkte Kontakte auf das Minimum zu reduzieren.

Somit fallen direkte Vorbereitungstreffen für die Kinder und Jugendlichen sowie Katechetenrunden für die Begleiter*innen im November bis auf weiteres aus.

Digitale Alternativen gibt es bereits: Wir haben unsere Kurse (teil-)digitalisiert oder für den familiären Bereich vorbereitet. Wir werden über unsere sozialen Medien, Email, Videoplattformen und Online-Besprechungstools Kontakt zu den Kindern, Jugendlichen und Katecheten*innen halten und versuchen Impulse der Vorbereitung online zu setzen.

Einen gemeinsamen Beginn und Gemeinschaftselemente möchten wir aber trotzdem erlebbar machen. „Kommunion heißt, wir feiern Gemeinschaft.“ Und die Firmung lässt uns den Heiligen Geist spüren, der uns bewegt und lebendig macht.

Gebt / Geben Sie uns noch etwas Zeit, wie ein solcher „Start“ gelingen kann!
Die Termine für die Firmung und Kommunion im Frühjahr sind weiterhin das Ziel unserer Vorbereitungen. Gemeinsam schaffen wir das!

Wir werden uns zeitnah über die verschiedenen Kanäle bei euch/Ihnen melden.

 

Kaplan Albert Lüken und Pastoralreferent Daniel Richter

Heizen und Lüften der Kirchen

Belüftung der KirchenIn Zeiten von Corona ist das Lüften der Kirchen wichtig. Dies wird auch in der Heizperiode notwendig sein. Die Kirche St. Georg verfügt über eine automatisierte Anlage mit Absaugung nach draußen und einer Frischluftzufuhr von außen. In den Kirchen Maria Frieden und St. Marien Oythe wird durch einen vom Bischöflich Münsterschen Offizialat bereitgestellten Heizungs- und Durchlüftungsplan der Hygienestandart eingehalten. Auf mehr als 16 Grad werden wir die Räume nicht halten können. Daher empfehlen wir entsprechend warme Kleidung zu tragen. Danke für Ihr Verständnis.

Verwaltungsleiter (m/w/d) gesucht

Update 16.11.20: Die Bewerbungfrist endete am 15.11.2020. Wir bitten von weiteren Bewerbungen abzusehen!

Die Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt, Vechta, sucht zum 01.01.2021 einen

Verwaltungsleiter (m/w/d)

Das Anstellungsverhältnis ist unbefristet bei einem Vollzeitbeschäftigungsumfang (zurzeit entsprechend 39 Wochenstunden).

VerwaltungsleitergesuchtIGVoraussetzungen:

  • Studium der Betriebswirtschaft / Verwaltungswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • berufliche Erfahrungen in den Bereichen Buchführung (DATEV), Verwaltung,
  • Personalwesen und Vertragsrecht
  • gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS-Office etc.)
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Zusammenarbeit mit Behörden, Firmen und weiteren kirchlichen Einrichtungen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperationsvermögen
  •  Identifikation mit den Zielen und Werten der Kath. Kirche

Aufgaben:

  • allgemeine Verwaltung der Kirchengemeinde
  • Kindergarten- und Friedhofsverwaltung
  • Verwaltung der Liegenschaften
  • Personalverwaltung
  • Vorbereitung von Haushaltsvoranschlägen und Jahresabschlüssen für die Kirchengemeinde sowie deren Einrichtungen

Die Vergütung

richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung für Mitarbeiter/innen im
kirchlichen Dienst (AVO) mit den üblichen Sozialleistungen des kirchlichen Dienstes und
entspricht der Aufgabenstellung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.11.2020 an:

Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt
Herrn Propst Michael Matschke
An der Propstei 13
49377 Vechta

Erntedank-Familiengottesdienst

ErntedankAm Sonntag (11.10.) findet um 10.30 Uhr in der Reithalle Rötepohl in Oythe ein Erntedankgottesdienst für Familien statt. Aufgrund der Corona-Pandemie sieht das Hygienekonzept eine Online-Anmeldung für diesen Gottesdienst vor. Die Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: Anmeldung Erntedank-Familiengottesdienst

Dort wird auch das ausführlichere Hygiene- und Abstandskonzept erläutert. Grundsätzlich ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske auf dem Gelände des Hofes vorgeschrieben, am Sitzplatz kann diese abgelegt werden. Gemeindemitglieder ohne Internetanschluss können sich auch im Pfarrbüro für diesen Gottesdienst anmelden. Wir weisen darauf hin, dass die Anfahrt nur über die Straße „An der Hasenweide“ bis zum Parkplatz am Sportplatz möglich ist. Von dort mögen die Besucher bitte zu Fuß bis zur Reithalle Rötepohl gehen.

Gottesdienst - Livestream

Seit dem 01.09.20 übertragen wir nicht mehr regelmäßig Gottesdienste per Livestream. Wir bitten um Verständnis. 

Als Alternativen empfehlen wir die Fernsehgottesdienste im ZDF (http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de) sowie jeden Abend um 18 Uhr den offiziellen Livestream des Bistums unter http://www.sanktlamberti.de aus der Lambertikirche aus Münster oder die Übertragungen aus dem Paulusdom (https://www.paulusdom.de/aktuelles/live-uebertragungen).

Sternsingeraktion

210107KrippeSegensaufkleber

Aufkleber mit dem Segenswunsch 2021 liegen in all unseren Kirchen an der Krippe aus.

In verschiedenen Geschäften in der Stadt stehen Spendendosen dafür bereit.
Spenden können auch an die Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt auf das Konto DE90280200504005335711 überwiesen oder im Pfarrbüro abgegeben werden.

Offene Stellen

Erzieher (39h - m/w/d) zum 01.12.20 in der Kita St. Marien Oythe

Erzieher (39h - m/w/d) zum 01.01.21 in der Kita St. Franziskus

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Projekte

BoahAWS

 

finduswortmarke

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.