Tag der Pfarreiräte in Münster

TagderPfarreiräte 09.03.20192Zum Tag der Pfarreiräte hatte Bischof Felix Genn alle Pfarreiräte des Bistums nach Münster in die Halle Münsterland eingeladen und über 300 waren seiner Einladung gefolgt, auch Vechta war vertreten. Nach der Begrüßung am Morgen durch Bischof Felix Genn und  Generalvikar Klaus Winterkamp ging es in die erste von zwei Workshoprunden. Die Teilnehmer konnten aus 10 Workshops mit unterschiedlichen Themen wählen, 4 Themen bestimmten die Teilnehmer per Smartphone-Abstimmung direkt vor Ort. So gab es Workshops zu Themen wie „Zukunft des Ehrenamts“, Zukunft einkaufen – glaubwürdig wirtschaften in Kirche“, „Datenschutz“, „Experimente wagen“, „Frauen in Kirche“, „Leitung in Kirche“ oder auch „Jugendarbeit“. In den verschiedenen Workshops wurden die Themen vorgestellt, zum Teil anhand von Beispiele aus einzelnen Gemeinden, wodurch die Themen sehr anschaulich und praxisnah präsentiert werden konnten. Es war auch genügend Zeit im Workshop um die Ideen zu diskutieren oder auch Probleme der einzelnen Gemeinden hierzu aufzuzeigen und Lösungen zu suchen. Die Mitarbeiter des Generalvikariats und des BMO waren den ganzen Tag als Ansprechpartner vor Ort, ebenso wie Bischof Felix Genn, der auch an den Workshops teilnahm. Nach einem reichhaltigen Mittagessen ging es in die 2. Workshoprunde. Der Tag, der durch eine sehr offene und herzliche Atmosphäre geprägt war, wurde im Plenum mit einer kurzen Feedbackrunde und dem Segen des Bischofs beendet. Alle waren sich einig, dass der Tag Hilfe und Wertschätzung zugleich war – dafür hat sich der Weg nach Münster allemal gelohnt.

KAB Maria Frieden spendet 9600 Euro

View the embedded image gallery online at:
https://www.mh-vechta.de/?start=12#sigProId5030e11097
Auf der letzten Generalversammlung im Februar hat die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Maria Frieden die Erlöse des Verkaufsstandes beim Thomasmarkt und aus der Tannenbaumaktion an verschiedene Projekte und Gruppen wie folgt verteilt:

- 1300,00 € aus dem Erlös des Bier- und Glühweinwagens auf dem Thomasmarkt 2018 für das Weltnotwerk der KAB in Honduras

- 8300,00 € aus dem Erlös der Tannenbaumsammelaktion 2019 für die Jugendarbeit in der Pfarrgemeinde (Messdiener Maria Frieden/ Oythe, Pfadfinder St. Georg, Pfadfinder Füchtel),                  Kinderkrebshilfe,  Kinderherzhilfe, Kinderheim Rumänien, Projekt Findus, Indienprojekt Kaplan Sebastian, Senioren Gemeindeteil Maria Frieden, Wartungskosten Defibrillator Pfarrheim Maria Frieden.

Die Vorsitzende Michaela Thöle und ihr Stellvertreter Dr. Franz Bölsker freuten sich, mit dem Erlös die Projekte und Vereine unterstützen zu können. (MT/DR)

Weihbischof Wilfried Theising firmt 87 Jugendliche

DSCN7566Wochenende hat Weihbischof Wilfried Theising 87 Jugendlichen aus unserer Kirchengemeinde das Sakrament der Firmung gespendet. In den drei Gottesdiensten am Samstag (15.30 Uhr in Oythe und 18.30 Uhr in Maria Frieden) und Sonntag (11.00 Uhr in der Propsteikirche St. Georg) betonte Weihbischof Theising in seiner Predigt in Bezug auf da Sonntagsevangelium, dass die Jugendlichen „mit dem guten Geist Gottes gestärkt werden, damit sie bestehen können in all den Anfragen des Lebens, in all den Versuchungen, die da sind.“ Theising wünschte den Jugendlichen, dass der Geist Gottes sie dabei unterstützen solle, den richtigen Weg einzuschlagen.
Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste übernahmen Ludger Riemann (Organist in Oythe), Marita Barklage (Organistin in Maria Frieden) sowie die Gemeindeband FAITH & CHORUS aus Visbek unter der Leitung von Christian Hoge.

Gruppenbilder zum Download:

Oythe:

Maria Frieden:

Propstei St. Georg:

 

Bildergalerie:

Verabschiedung von Peter Havers am Dienstag, 12.03.19

190307PeterHaversVerabschiedungDer Bischöfliche Offizial Weihbischof Wilfried Theising hat zum 1. März 2019 Herrn Pastoralreferent Peter Havers zum Hochschulseelsorger in der KHG Vechta und zum Leiter der Kirche am Campus ernannt. Weiterhin bleibt er eingesetzt als Begleiter der Lehramtsstudierenden der kath. Theologie der Universität Vechta im Mentorat. Zugleich scheidet er zum 1. März als Pastoralreferent in der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt aus.
Im Jahre 2013 kam Peter Havers aus dem Bistum Essen zu uns nach Vechta. Hier hat er im Seelsorgeteam in unterschiedlichen Bereichen mitgewirkt: in der Katechese, im Kontakt mit verschiedenen Schulen, in der Liturgie (Predigtdienst) und den Gremien der Pfarrgemeinde. Besonders hervorzuheben sind sein Engagement für den Pastoralplan und das Schutzkonzept der Pfarrgemeinde. Für seinen Dienst in unserer Gemeinde sagen wir aufrichtigen Dank und für seine künftigen Aufgaben wünschen wir ihm alles Gute und Gottes Segen.


Wir verabschieden Peter Havers am Dienstag, 12.03., um 18.30 Uhr in der hl. Messe in der Propsteikirche, im Anschluss daran laden wir zur Begegnung und einem persönlichen Danke sagen ins Pfarrheim St. Georg alle Gemeindemitglieder recht herzlich ein. (DR)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen