Kleine christliche Gemeinschaften

 KLEINE CHRISTLICHE GEMEINSCHAFTEN in unserer Pfarrei

„Lebendige Kirche erleben und sein" dieser Wunsch war 2009 der Motor für die Gründung von KLEINEN CHRISTLICHEN GEMEINSCHAFTEN (KCGs) in Vechta.

WER und WAS ist das?

Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und Lebensform kommen einmal im Monat zuhause zusammen. Die Leitung des Treffens hat jeweils die Person, bei der die KCG zu Gast ist. Die Form der Treffen orientiert sich an dem Modell des „Bibelteilens in sieben Schritten" aus den asiatischen Kirchen.

Elemente der Treffen sind:

  • Gebet
  • Lesen des Evangeliums
  • Stille
  • Austausch über das, was uns berührt
  • Blick auf das Lebensumfeld: Wo will Gott durch uns handeln?
  • Konkrete Absprachen
  • Gebet

Erfahrungen:

  • „ es tut gut, mit anderen über den Glauben zu sprechen."
  • „ Am Anfang war das komisch und ungewohnt, jetzt ist es ganz natürlich."
  • „In konkretem Handeln z.B. bei der alternativen Krippe oder Flüchtlingstreffen haben Leute sich erkundigt, ob wir Christen sind."

Aktuell gibt es vier KLEINE CHRISTLICHE GEMEINSCHAFTEN 

Sie bestehen aus 5-10 Mitgliedern. In zwei KCGs sind Frauen, in den anderen beiden sind Frauen und Männer.
Wer Interesse hat, mehr zu erfahren, eine KCG kennenzulernen oder selber eine zu gründen, kann sich wenden an:

Kontakt:

Trescher Stephan Portrait 0960 min

Stephan Trescher, Tel.: 04441-872-345 / 0170-5666993, Mail: stephan.trescher[at]bmo-vechta.de

 

Gottesdienst - Livestream

Seit dem 01.09.20 übertragen wir nicht mehr regelmäßig Gottesdienste per Livestream. Wir bitten um Verständnis. 

Als Alternativen empfehlen wir die Fernsehgottesdienste im ZDF (http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de) sowie jeden Abend um 18 Uhr den offiziellen Livestream des Bistums unter http://www.sanktlamberti.de aus der Lambertikirche aus Münster oder die Übertragungen aus dem Paulusdom (https://www.paulusdom.de/aktuelles/live-uebertragungen).

Sternsingeraktion

210107KrippeSegensaufkleber

Aufkleber mit dem Segenswunsch 2021 liegen in all unseren Kirchen an der Krippe aus.

In verschiedenen Geschäften in der Stadt stehen Spendendosen dafür bereit.
Spenden können auch an die Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt auf das Konto DE90280200504005335711 überwiesen oder im Pfarrbüro abgegeben werden.

Offene Stellen

Erzieher (39h - m/w/d) zum 01.12.20 in der Kita St. Marien Oythe

Erzieher (39h - m/w/d) zum 01.01.21 in der Kita St. Franziskus

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Projekte

BoahAWS

 

finduswortmarke

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.