Propsteikirche nach Renovierung mit Festgottesdienst wiedereröffnet

190216005Ungefähr neun Monate ist es her, als im Mai 2018 die Propsteikirche St. Georg für umfassende Innenrenovierungsarbeiten geschlossen werden musste. Seitdem fanden in der Kirche an der Großen Straße nur noch vereinzelnd Sondergottesdienste im Rahmen der Sanierungsphase statt. Alle regulären Gottesdienste wurde in der Renovierungszeit in das Antoniushaus bzw. in die Kirche Maria Frieden verlagert.
Mit einem festlichen Gottesdienst wurde heute in der Vorabendmesse die Wiedereröffnung der Propsteikirche gefeiert. Propst Michael Matschke und weitere Zelebranten

konnten unter der Begleitung der liturgischen Dienste und der Banner- und Fahnenabordnungen der Vereine in die sehr gut besuchte Kirche einziehen. Die musikalische Begleitung übernahmen der Propsteichor unter der Leitung von Kirchenmusiker Dr. Rainer Sieb sowie das Bläserquintett "Blechharmonie".
Architekt Theo Dwertmann und Bürgermeister Helmut Gels sprachen am Ende des Gottesdienstes einge Gruß- und Dankesworte. Nach dem Schlusssegen und Auszug gab es im Bereich des Kirchturms einen Empfang, der vom Pfarreirat und Kirchenausschuss organisiert wurde.

Bildergalerie mit Bilder von Hermann Müller:

Offene Stellen

zum nächstmöglichen Termin:

Bbliothekar (m/w/d) für die KÖB St. Georg

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr-12.00 Uhr
Montag und Dienstag von 14.00 Uhr -16.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 Uhr -17.30 Uhr

Am Mittwochnachmittag bleibt das Pfarrbüro geschlossen!

Tel. 04441-9249-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.