Rückblick Fronleichnamsprozession 2018

DSCN6702Wieder einmal sehr gut besucht war die diesjährige Fronleichnamsprozession in Oythe. Mit dabei war in diesem Jahr ein besonderer Teilnehmer: Weihbischof und Offizial Wilfried Theising nahm erstmals an der ca. 3 km langen Prozession teil, nachdem er zuvor in der Oyther St. Marien-Kirche ein Pontifikalamt gefeiert hatte. Dem Weihbischof wird sicherlich in Erinnerung bleiben, dass die Prozession mitten im Leben steht. Zum einen führt sie durch Gottes Schöpfung und der Bezug ist nicht nur durch die Felder, Wiesen und Tierställe zu erkennen.

Immer wieder tauchen am Boden aus Blumen gelegte Motive hervor, die die Verbundenheit mit der Natur und Landwirtschaft zum Ausdruck bringen. Und auch der Sport kommt bei der Prozession vor. Sei es in der Nebenrolle, wenn die Nachwuchskicker am Oyther Berg in ihrer Halbszeitpause ganz fasziniert der Prozession nachschauen, die am Sportplatz vorbeiführt. Oder durch die vielen Motive, die die Fußball-WM oder die Meisterschaft des VFL Oythe aufgreifen. Viele sorgen dafür, dass die Prozession eine lebendige Prozession wird. Durch das Schmücken, durch Liedbeiträge, durch die Musik, durch das Beten und einfach durch das Mitgehen. 
Die Kirchengemeinde dankt allen, die zum Gelingen der diesjährigen Prozession beigetragen haben. (DR)

 

 

SanierungGeorgklein

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen