Martinsumzüge 2017 in unserer Gemeinde

stmartin2014 01 by superbass cc by sa wikimedia pfarrbriefservice minAm Wochenende feiern wir das Fest des heiligen Martins. Traditionell laden wir zu drei Laterenumzügen in unseren Gemeindeteilen St. Georg, Maria Frieden und Oythe ein.

Der Martinszug in St. Georg findet am Samstag, 11.11., statt. Beginn ist um 18.15 Uhr in der Propsteikirche. Nach einem kurzen Wortgottesdienst setzt sich der Laternenzug in Bewegung. „St. Martin“ reitet vorauf. Ihm folgen die Kinder mit ihren Laternen und das Kolpingorchester. Der Abschluss ist auf dem Platz vor der Sakristei.

Der Martinszug in Maria Frieden findet am Sonntag, 12.11., statt. Beginn ist um 18.00 Uhr auf dem Schulhof der Overbergschule. Der Abschluss ist vor der Kirche mit dem Martinsspiel. Musikalisch begleitet wird der Martinszug vom Kolpingorchester.

Der Martins- und Laternenumzug vom Kindergarten St. Marien Oythe ist am Sonntag, 12. November. Die ganze Pfarrgemeinde ist recht herzlich dazu eingeladen. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Kindergarten. Bevor der Umzug beginnt, führen Kindergartenkinder das St. Martinsspiel auf. Danach reitet „St. Martin“ mit seinem Pferd voran und alle folgen ihm. Musikalisch begleitet wird der Laternenumzug vom Musikverein. Anschließend findet ein „Gänsemarkt“ statt. In verschiedenen Verkaufsständen werden kreative Kleinigkeiten, etwas zum Essen und Getränke für alle angeboten.

 

Bild: Superbass / CC-by-sa 4.0 / Quelle: Wikimedia Commons

In: Pfarrbriefservice.de

Offene Stellen

zum nächstmöglichen Termin:

Bbliothekar (m/w/d) für die KÖB St. Georg

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr-12.00 Uhr
Montag und Dienstag von 14.00 Uhr -16.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 Uhr -17.30 Uhr

Am Mittwochnachmittag bleibt das Pfarrbüro geschlossen!

Tel. 04441-9249-0

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.