Gottesdienste für die Öffentlichkeit starten am Samstag (09.05.)

AktuellInfosFBffentlicheGottesdiensteAufgrund der Änderungen (Auflockerungen) in den Verordnungen des Landes Niedersachsen und des Offizialates können wieder Gottesdienste unter Beisein der Öffentlichkeit unter Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden. Bitte die unten stehenden Hinweise dazu beachten.

In unserer Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Vechta werden wir ab Samstag (09.05.) mit folgendem Gottesdienstangebot "starten":

Samstag, den 09. Mai

17.00 Uhr Hl. Messe – St. Georg

Sonntag, den 10. Mai

09.30 Uhr Hl. Messe - Maria Frieden

10.30 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst auf dem Stoppelmarkt (keine Anmeldung erforderlich)

18.00 Uhr Hl. Messe - St. Georg

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro (Tel.: 9249-0) für die Gottesdienste am Samstagabend und zu den Sonntagsgottesdiensten. Oder nutzen Sie die Möglichkeit sich per Mail: gottesdienst@mh-vechta.de bei uns zu melden. Geben Sie dabei jeweils die Personenanzahl und den gewünschten Gottesdienst an. Für den Stoppelmarktgottesdienst ist keine Anmeldung erforderlich. Die Gottesdienste in der Pfarrei finden zunächst im begrenzten Umfang statt, um Erfahrungen zu sammeln. In der kommenden Woche werden wir die Erfahrungen auswerten und ggf. das Gottesdienstangebot in den Kirchen erweitern. Informationen zu Christi Himmelfahrt und Fronleichnam können auch erst in der kommenden Woche erfolgen.

Der tägliche Livestream um 18 Uhr aus der Kirche St. Georg entfällt auf Grund der öffentlichen Gottesdienste, die nun – wie vorher üblich - am Morgen stattfinden. Wir übertragen jedoch am Samstagabend um 17.00 Uhr den Gottesdienst per Livestream.

Eine Anmeldung zu den

Werktagsgottesdiensten ist bislang nicht vorgesehen, solange die vorgegebenen Abstandsregelungen im Kirchenschiff eingehalten werden.

Montag, den 11. Mai
08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg

Dienstag, den 12. Mai

08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg
08.15 Uhr Hl. Messe – Maria Frieden
09.00 Uhr Hl. Messe – St. Marien Oythe

Es entfallen die Abendmesse und das Rosenkranzgebet in St. Georg.

Mittwoch, den 13. Mai

08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg

19.30 Uhr Hl. Messe – Maria Frieden

Donnerstag, den 14. Mai

08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg

08.15 Uhr Hl. Messe – Maria Frieden

18.30 Uhr Hl. Messe – St. Marien Oythe

Freitag, den 15. Mai

08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg

19.30 Uhr Hl. Messe – Maria Frieden

Es entfällt die Betstunde in St. Georg.

Samstag, den 16. Mai

08.15 Uhr Hl. Messe – St. Georg

Folgende Hinweise sind zu beachten:

1. Für alle Gottesdienste mit Öffentlichkeit sind die Maßnahmen zu beachten, die mit dem Land Niederachsen vereinbart wurden.

2. Eucharistiefeiern sind an allen Sonn- und Feiertagen und an Werktagen möglich.

3. Der Zugang zu den Gottesdiensten in kirchlichen Räumen wird begrenzt. Ein Abstand von mindestens 1,5 Metern nach allen Seiten hin ist zu wahren. Dies gilt für alle Eucharistiefeiern und andere Gottesdienstfeiern, wie z.B. Trauungen und Seelenämter.

4. Es gibt in den Kirchen eine Zugangsbeschränkung, die für den notwendigen Abstand zwischen den Teilnehmenden sorgt (markierte Plätze). Unter Wahrung des Sicherheitsabstandes zu anderen Gottesdienstteilnehmern können Familien und Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben zusammensitzen. Bei begrenztem Platzangebot werden ggf. die Kirchenbesucher von Helfern platziert. Bänke, die nicht benutzt werden dürfen, werden kenntlich gemacht und abgesperrt.

5. Personen, bei denen offensichtlich eine akute Atemwegserkrankung und / oder grippeähnliche Symptome vorliegen, werden nicht zu den Gottesdiensten zugelassen. Ein genereller Ausschluss von älteren Menschen über 60 Jahre wird nicht vorgenommen.

6. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen. Ebenfalls empfohlen wird die Desinfektion der Hände im Eingangsbereich der Kirche.

7. Die Kirchentüren bleiben für das Eintreten und Verlassen der Kirche geöffnet, damit die Türklinken nicht angefasst werden müssen.

8. Die Gläubigen werden gebeten, möglichst ihr eigenes Gotteslob mitzubringen, damit gemeinsames Beten und Singen im begrenzten Umfang möglich ist.

9. Es findet keine Mund- und Kelchkommunion statt. Es sind ggf. weitere Hygienemaßnahmen zu treffen. Beim Gang zur Kommunionausteilung sind die Abstände einzuhalten. In der Kirche in Oythe bringt der Priester die Kommunion zu den Gottesdienstbesuchern an die Bankenden. 

10. Die Körbe für die Kollekte werden nicht durch die Reihe gereicht, sondern am Ausgang aufgestellt.

11. Das Verlassen der Kirche nach dem Gottesdienst durch die geöffneten Türen wird durch entsprechende Ansagen, Hinweise und ggf. durch Helfer geregelt.

12. Vom Sonntagsgebot wird vorerst weiterhin Dispens erteilt.

13. Tauftermine sind im Pfarrbüro zu erfragen.

14. Beichttermine sind mit einem Priester telefonisch zu vereinbaren, da eine Spendung des Bußsakramentes im Beichtstuhl nicht möglich ist.

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr-12.00 Uhr
Montag und Dienstag von 14.00 Uhr-16.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 Uhr-17.30 Uhr

Am Mittwochnachmittag bleibt das Pfarrbüro geschlossen!

Tel. 04441-9249-0