05.07.18 Fortschritt der Kirchensanierung

In den vergangenen Tagen wurde durch die Fa. Nüthen ein zusätzliches Farb- und Ausstattungsmuster an einem Pfeiler ausprobiert. Im Gegensatz zum ersten Muster erscheinen in dem Muster auch wieder senkrechte Linien und es werden Schattenwürfe an den Fugen angedeutet. Die aufgezeichneten "Steine" wirken größer als die bisherigen.
An den Seitenwänden wurde auf die ausgebesserten Ziegelmauern wieder Putz aufgetragen. Im Gewölbe des Altraumes wurden ebenfalls die geöffneten und ausgebesserten Mauerwerke mit einer Putzschicht versehen.
Das Gerüst im Mittelschiff der Kirche ist wieder um einige Elemente erweiter worden. Der Aufbau des kompletten Gerüstes verzögert sich ein wenig, da die Gerüstelemente an einem anderen Objekt erst einmal wieder abgebaut werden müssen.

Hinweis: Aufgrund der Urlaubszeit wird die nächste Info hier im Bautagebuch erst Ende Juli/Anfang August veröffentlicht. Wir bitten um Verständnis. (DR)

26.06.18 Fortschritt der Kirchensanierung

Trotz des Sommerferienbeginns gingen in der vergangenen Woche die Arbeiten in der Propsteikirche weiter. Am Montag und Dienstag war der Steinmetzbetrieb Fark aus Havixbeck im Gewölbe des Altarraumes damit beschäftigt, Hohlräume zu verfüllen und Steine neu in die Bögen einzusetzen und zu verfestigen. Die Gerüstbauarbeiten im Mittelschiff sind acuh weiter vorangeschritten. Die Fa. Nüthen hat das Farbkonzept an einem Musterpfeiler vervollständigt. (DR)

Projekte

Kenosis

 

finduswortmarke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen