Minikirche beim Stoppelmarkt/Holzhausen

MinikircheAm Sonntag (12.08) vor dem Stoppelmarkt findet auf dem Gelände der Familie  Busse (Holzhausen 4) die nächste Minikirche statt. Bei diesem Gottesdienst für die Kleinsten möchten wir mit euch beten-singen und Geschichten hören. Dafür treffen wir uns dieses mal auf der Wiese von Familie Busse direkt neben dem Stoppelmarkt. Bitte bringt eine Sitzgelegenheit ( z.B. Decke) mit.  Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im Pfarrheim St. Georg, Burgstr. 1. Aktuell Infos dazu hier auf dieser Seite und bei Facebook und Instagram. (KS/DR)

Erzieherin/Erzieher gesucht (auch Quik-Kraft)

ErzieherinWir suchen zum 01.08.2018 eine Erzieherin / einen Erzieher (auch als Quik-Kraft) mit wöchentlich 19,5 bis 39 Stunden sowie flexible Vertretungskräfte.

Die Vergütung erfolgt nach AVO mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung.

Sie identifizieren sich mit den Zielsetzungen der katholischen Kirche, sind motiviert, verantwortungsbewusst und neuen Aufgaben gegenüber aufgeschlossen?
Dann suchen wir genau Sie!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die
Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt, Große Str. 34a, 49377 Vechta.

Inschrift von der letzten Kirchenrenovierung wiederentdeckt

InschriftBei den Renovierungsarbeiten an der Decke der Propsteikirche wurde eine Inschrift gefunden, auf der die Namen der, an der letzten Renovierung beteiligten, Personen vermerkt sind. Noch lebende Mitglieder dieser Gruppe hatten auf die in Vergessenheit geratene Liste aufmerksam gemacht.

Mehr Informationen und Fotos des Baufortschritts finden sie hier.

Pfarreirat wählt Ulrike Böske zur 1. Vorsitzenden

180505PfarreiratVorstandAm vergangenen Dienstag (05.06.18) tagte der Pfarreirat unserer Kirchengemeinde. Hier die wichtigsten Entscheidungen dieser Sitzung:

- Ulrike Böske aus Oythe wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Propst Michael Matschke, Maria Windhaus, Stefan Twiessel und Elisabeth Spille.

- Aus dem Erlös des Pfarrfestes werden in diesem Jahr neben den bestehenden Projekten in Rumänien (25%), Peru (12,5%) und Sambia (12,5%) vor Ort in Vechta ein Projekt im St.Hedwig-Stift (5%), die Wohngruppen der Kinder- und Jugendwohnheime in Vechta (30%), der Förderverein der Elisabethschule (5%) sowie die Romwallfahrt der Messdiener (10%) unterstützt.

- Am 30.08.18 wird es ein Reflexionsgespräch mit Frau Sabine Orth vom Offizialat zu dem von unserer Gemeinde entwickelten Pastoralplan geben. (DR)

Nächste Termine

23 Okt
27 Okt

Patrick Gläser spielt auf der Kirchenorgel Rock, Pop und Fimmusik.
Der Erlös ist für Hilfe für krebskranke Kinder e.V.

28 Okt

Projekte

BoahAWS

 

finduswortmarke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen