Pfarrfest - Tombola-Gewinne können abgeholt werden

170912PfarrfestLoseFolgende Gewinne wurden beim Pfarrfest nicht abgeholt:
Gelbe Lose: Nr. 141, 142, 147, 165, 213, 214, 256, 444, 668, 687, 746, 758, 796, 797, 982.
Blaue Lose: Nr. 003, 039, 040, 101, 117, 172, 539, 555, 559, 560, 579, 643, 921, 955, 959.
Grüne Lose: Nr. 124, 176, 183.
Die Gewinne können ab Dienstagmorgen (11.09.) im Pfarrbüro (An der Propstei 13) montags bis freitags in der Zeit von 8.00 bis 12.30 Uhr und nachmittags (außer am Freitag) von 14.00 bis 17.00 Uhr gegen Vorlage des Loses abgeholt werden. (DR)

Pfarreirat tagte im Oyther Pfarrheim am 22.08.18

180822Pfarreirat2Gleich nach Stoppelmarkt ist der Pfarreirat mit der nächsten Sitzung ins zweite Halbjahr gestartet. Neben Infos u a. zur Kirchenrenovierung, zum ökumenischen Kinderbibeltag am 20.10.18 und zur Abstimmung an den Bekenntnisschulen in Vechta ging es natürlich um das nächsten Pfarrfest am 09.09.18. Eine Neuerung zur Verbesserung des Informationsflusses wurde vom Öffentlichkeitsausschuss vorgestellt: mit einem Newsletter wird der Pfarreirat kurz über anstehende Termine und Aktuelles in der Gemeinde informiert. (A. Hanke)

Indienreise 2019 - Infoveranstaltung am 07.09.18

180829IndienreiseKakumanuVorschauDie Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt bietet in Kooperation mit dem Reiseveranstalter IPR-München in den Herbstferien 2019 (04.10.-18.10.2019) eine Reise nach Indien an. Pfr. Sebastian Kakumanu wird diese Reise begleiten. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.
Den genauen Ablauf, die Kosten usw. wird Pfr. Kakumanu auf dem Informationsabend am Freitag, 07.09., um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Georg erläutern. Alle Interessierte sind herzlich willkommen! Anmeldungen für die Reise ab sofort bei Pfr. Kakumanu Tel. 0151-45203258. (DR)

Oliver Steller kommt zur Eröffnung des Projektes "Alle Welt staunt"

Pressebild Oliver Steller 800x752Sänger, Gitarrist und Rezitator Oliver Steller wird am Mittwoch (29.08.) um 19.30 Uhr mit seinem Programm "Goethe bis heute" den Auftakt zum Schreibprojekt "Alle Welt staunt" bilden. Er möchtemit seinem Konzertrogramm im Metropol Theater an der kolpingstraße beweisen, dass Gedichte, dass Lyrik aus vergangenen Zeiten nicht verstaubt und trocken sein müssen, dass „Goethe und Konsorten“ es sogar mit Fernsehen, Video und Internet aufnehmen können. Karten gibt es online über den Anbieter der Stadt Vechta. Das Schreib-Event "Alle Welt staunt" ist ein Projekt des Bischöflich Münsterschen Offizialates Vechta, der Initiative Vechta, der Katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt und der Stadt Vechta. (DR)

Nächste Termine

25 Nov
25 Nov

Folgetermine: 18.11./25.11./02.12.

2 Dez
Familiengottesdienst Kirche am Campus
02.12.2018 10:00 - 11:00
2 Dez

Folgetermine: 18.11./25.11./02.12.

Projekte

BoahAWS

 

finduswortmarke

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen