Pfarreirat trifft Beschluss für ökofaire Kirchengemeinde

190328PfarreiratSchuleEinkaufenIn der letzten Sitzung des Pfarreirates wurde einstimmig die Entscheidung getroffen, dass die Kirchengemeinde das Level 1 der Zertifizierung im Rahmen der Initiative "Zukunft einkaufen" erreichen will. Im Rahmen dieser Initiative des Bistum Münsters wird zukünftig darauf geachtet, dass zum Beispiel fair gehandelte Produkte (z.B. Kaffee und Tee) auf Veranstaltungen der Kirchengemeinde angeboten werden oder auch bei Geschenken berücksichtig werden. Außerdem soll der Umweltschutz eine noch stärkere Rolle spielen, z.B. bei der Papierauswahl, beim Verbrauch, usw. Mehr Informationen dazu werden nach und nach folgen.

Außerdem hielt der Pfarreirat Rückblick auf das gemeinsame Treffen mit dem Kirchenausschuss sowie auf die Klausurtagung im Februar in Damme. Ergebnisse aus diesen Veranstaltungen sind, dass gemeinsam mit dem Kirchenausschuss ein Ausschuss gebildet wird, der die Neuanschaffung eines "Gemeindebullis" im Blick hat.  Ein weiterer Ausschuss soll sich zukünftig mit anstehenden Personal- und Raumfragen befassen. Unter dem Punkt Kommunikation wurde die Herausgabe eines Verzeichnisses von Ansprechpartner*innen "Der heiße Draht" angestoßen und auch das Projekt Kirchturmgesichter soll in Oythe starten. Hierbei werden die Pfarreiratsmitglieder aus Oythe versuchen, den Kontakt zu den Gemeindemitgliedern am Kirchturm Oythe zu intensivieren. 

Abschließend wurde beschlossen, dass es am 05.06.2019 wieder einen Abend der Ehrenamtlichen geben soll. Infos dazu folgen nach Ostern. (DR)

 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen